permalink

1

Produkttest: LED LENSER M7R

[Trigami-Review] Ich habe die Möglichkeit bekommen vorab die neue LED Lenser M7R zu testen. Die Besonderheit an dieser Taschenlampe ist der integrierter Microcontroller. Dieser steuert die sogenannte Smart Light Technology (SLT), ein elektronisches Lichtsteuerungssystem das unterschiedliche Lichtprogramme und Funktionen bereitstellt und optimiert den Energieverbrauch.

I. Lieferumfang und Verpackung

Die LED Lenser M7R wird in einem sehr robusten Hartschalenkoffer mit sehr viel Zubehör ausgeliefert:

  • Lithium-Ionen Akku
  • verschiedene Aufladekabel für Steckdose, KFZ, PC oder Notebook (USB)
  • Wandhalterung zum Aufladen
  • Trageschlaufe
  • Drehbare Gürtelhalterung
  • Anleitung bzw. Erklärung der verschiedenen Lichtprogramme und Funktionen

II. Smart Light Technology

Die inteligente Smart Light Technology wird durch den computeroptimierten Microcontroller gesteuert.
Es gibt drei verschiedene Lichtprogramme (Professional, Easy & Defence) mit bis zu acht verschiedenen Lichtfunktionen (Morse/Tactical Task, Boost, Power, Low Power, Dim, S.O.S & Strobe).
Die Bedienung bzw. das Umschalten zwischen den verschiedenen Lichtfunktionen funktioniert schnell einfach mittels des Ein/Aus-Schalter durch verschiedene Druckkombinationen, die sehr detailliert beschrieben sind.

Folgende Lichtfunktionen sind im Professional Modus möglich:

  • Blink: Automatisch Lichtimpulse in regelmäßigen Abständen
  • Boost: Kurzzeitig höhere Lichtleistung
  • Defence Strobe: Stroboskop-Licht (dient u.a. zur Selbstverteidigung)
  • Dim: Stufenloses Regulieren zwischen 15% und 100%
  • Low Power: Reduzierte Lichtleistung (z.B. zum Lesen)
  • Morse / Tactical Task: Individuelle Morsezeichen durch antippen des Schalters
  • Power: Hohe Lichtleistung
  • S.O.S: Blinkt den S.O.S Code

Der Easy-Modus erlaubt Low Power und Dim. Für den Defense-Modus ist nur die Strobe Funktion vorgesehen.

Das Low Battery Message System warnt rechtzeitig bevor der Akku komplett leer ist.

III. Fokusierung

Das Advanced Focus System ermöglicht eine schnelle und stufenlose Einhandfokussierung des Lichtkegels, zudem kann der Reflektor fixiert werden und sich somit nicht selbst verstellen.
Die genaue Funktionsweise des Advanced Focus System ist auf der Led Lenser M7R Produktseite erklärt.


Die drei Bilder demonstrieren die Fokusierung in einem Waldgebiet bei völliger Dunkelheit.

IV. Produktdaten

Länge: 156 mm
Gewicht: 206 g
Lumen: 220 lm
Batterien: 1x ICR18650
Energietank: 8,1 Wh
Leuchtdauer: 20,5 h
Leuchtweite: 255 m

V. Persönliches Fazit

Ich bin von der Qualität der Outdoor-Taschenlampe in vielerlei Hinsicht begeistert. Die Lampe ist sehr robust verarbeitet und liegt gut in der Hand. Trotz der geringen Größe ist die Lichleistung extrem hoch. Ich habe bisher noch keine annähernd helle Taschenlampe gesehen. Die vom Hersteller angegebenen 255 m Leuchtweite sind auf alle Fälle realistisch. Der mitgelieferte Spezialakku hält sehr lange, man kann durch die verschiendenen Lichtfunktionen die Leistungsdauer noch erhöhen. Das Aufladen des Akkus geht Dank des Floating Charge System sehr schnell. Ich kann die LED Lenser M7R uneingeschränkt empfehlen.

Weiter Infos zur LED Lenser M7R gibts auf Facebook, Twitter im Forum und in der Galery.

Jetzt zum Produkt